Hauptnavigation


Positionsanzeige


Hauptinhalt

Aktuelles aus Mauerstetten

Neues aus der Gemeinde

Sachstand Neubau Feuerwehrgerätehaus (09.06.2019)

In der Gemeinderatssitzung vom 06.06.2019 wurden die von Architekt Robert Wagner ausgearbeiteten Ansichten mit Walm- und Satteldach für das Gebäude der Wache vorgestellt und intensiv beraten. Wagner stellte dar, dass die Anbindung der beiden Gebäudeteile mit einem Satteldach zum einen städtebaulich nicht richtig seien und vor allem auch planerisch nur mit zusätzlichen Kosten umsetzbar wären. Es war von Anfang an der Auftrag, bedarfsgerecht und sparsam zu planen, dies würde mit einem Satteldach konterkariert. Letztlich wurde nach ausführlicher Diskussion beschlossen, dass man mit der Planung wie beschlossen weitermacht und das Bauteam der Feuerwehr intensiv eingebunden wird.

Denkbar knapp mit acht zu sieben Stimmen hat der Gemeinderat am 17.04.2019 beschlossen, die am 17. April öffentlich vorgestellte Planung weiter zu verfolgen. Die vorgestellte Raumplanung wurde fast von allen Ratsmitgliedern für gut befunden, lediglich an der Dachform gab es unterschiedliche Auffassungen. Die Architekten hatten ein asymmetrisches Walmdach vorgeschlagen, einige Ratsmitglieder würden ein klassisches Satteldach favorisieren.

Es wird 4 Garagen für die Feuerwehrfahrzeuge geben, im Erdgeschoss darüber hinaus auch Lagerflächen, Werkstatt, Kleiderkammer, Umkleiden für Damen und Herren sowie Toiletten und Duschen. Auch das Kommandantenbüro und die Einsatzzentrale finden dort ihren Platz. Im Obergeschoß finden der Jugendraum, ein Erste-Hilfe-Raum sowie der Schulungsraum und ein Aufenthaltsraum mit Teeküche ihren Platz. Durch Optimierungen kann dort noch ein weiterer Raum geschaffen werden, der sicherlich als Reservefläche gute Verwendung finden wird. Es wurde versucht, eine möglichst optimierte Raumnutzung zu generieren und auf der anderen Seite auch das staatlich vorgeschriebene Raumprogramm umzusetzen.

Als nächstes werden die aktiven Feuerwehrmänner in die Planung eingebunden, denn die Detailplanung soll in enger Abstimmung mit den Feuerwehrlern erfolgen.

zusätzliche Straßenlampe am Radweg beim Heckenweg (22.04.2019)

Von etlichen Bürgern wurde immer wieder angeregt, den Bereich Radweg am Ostende des Ulmenweges besser auszuleuchten. Dem kam der Gemeinderat nun nach. Auf Vorschlag des Bürgermeisters wurde beschlossen, dort eine zusätzliche Straßenleuchte, die einen kreisförmigen Bereich ausleuchtet, anzubringen. Die Kosten von rund 3.600 EUR trägt die Gemeinde.

Keine Beleuchtung am Radweg nach Kaufbeuren (22.04.2019)

Ebenfalls behandelt wurde ein Wunsch der Bürger, den Radweg (Dampflokrunde) Richtung Kaufbeuren zu beleuchten, da dort viele Bürgerinnen und Bürger auch bei Dunkelheit laufen. Auch hierfür wurde ein Angebot eingeholt, die 12 bis zur Gemarkungsgrenze Kaufbeuren notwendigen Masten würden rund 55.000 EUR kosten. Der Gemeinderat hat dies allerdings mit großer Mehrheit abgelehnt.

 


Suche


Adresse mit Öffnungszeiten

Gemeinde Mauerstetten

Kirchplatz 4
87665 Mauerstetten

Tel.: 08341-90937-0
Telefax: 08341-90937-20
E-Mail: info@mauerstetten.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch geschlossen

sowie nach Vereinbarung

Bürgerservice Portal


Soziale Netzwerke

© Gemeinde Mauerstetten