Hauptnavigation


Positionsanzeige


Hauptinhalt

Aktuelles aus Mauerstetten

Neues aus der Gemeinde

Mehrfamilienhausplatz im Baugebiet Dorfanger verkauft (03.02.2020)

Der letzte Bauplatz für Mehrfamilienwohnen im Baugebiet Dorfanger wurde inzwischen an die örtlich Firma Paul Bauunternehmen verkauft. Diese wird dort in zwei Gebäude 15 Eigentumswohnungen errichten, der entsprechende Bauantrag wurde vom Gemeindrat einstimmig befürwortet.

Schaffung der notwendigen Kindergartenplätze (03.02.2020)

Wie berichtet, hat der Gemeinderat im Dezember mit knapper Mehrheit beschlossen, den Neubau eines zweigruppigen Kindergartens in Frankenried zu errichten. Eine entsprechende Abstimmung mit dem Fördergeber, der Regierung von Schwaben, ergab, dass eine Förderung hierfür nicht gewährt werden kann. Zur Begründung wurde angeführt, dass der Gemeinderat keine bedarfsgerechte Planung vorgenommen hat, weil „diese Planung jedoch an dem deutlich erkennbaren, und in der Planung zu berücksichtigenden Elternwillen vorbeigeht“.

Insofern befasste sich der Gemeinderat am 16. Januar erneut mit dem Thema. Eine Gruppe Gemeinderatsmitglieder um Johannes Nieberle hatte zunächst in einem Geschäftsordnungsantrag die Absetzung des Beratungspunktes beantragt, da man sich in der Angelegenheit um einen Gesprächstermin beim Sozialministerium bemüht habe, um ggf. doch eine Förderung zu erhalten. Davon waren Bürgermeister und der überwiegende Teil der Gemeinderatsmitglieder allerdings im Vorfeld nicht informiert worden. Letztlich wurde der Antrag auf Absetzung des Tagesordnungspunktes abgelehnt. In der Diskussion wurden auch die just am Sitzungstag vom Landratsamt übersandten neuen Prognosezahlen vorgestellt, nach denen zunächst in den nächsten Jahren nur der Bedarf an einer zusätzlichen Kindergartengruppe ersichtlich ist. Der Gemeinderat war bisher aufgrund der Prognose von zwei jetzt schon notwendigen Gruppen ausgegangen.

Nach längerer Diskussion wurden folgende näher zu untersuchende Varianten herausgearbeitet, die nunmehr mit der Regierung von Schwaben hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit abgestimmt werden müssen:

Variante 1
Anbau einer Gruppe in der vorhandenen Einrichtung "Regenbogen", sofern das vom Summenraumprogramm überhaupt möglich ist und Neubau einer eingruppigen Einrichtung in Frankenried.

Variante 2
Neubau einer zweigruppigen Einrichtung in Mauerstetten.

Variante 3
Neubau je einer eingruppigen Einrichtung in den Ortsteilen Mauerstetten und Frankenried.

Variante 4
Nachdem die aktuellen Zahlen für die nächsten Jahre nur einen Bedarf einer zusätzlichen Gruppe zeigen, könnte zunächst auch nur eine neue Gruppe eingerichtet/gebaut werden. Hier wäre ein Standort in Frankenried oder in Mauerstetten möglich.

Sobald die Bewertung der Regierung vorliegt, wird sich der Gemeinderat erneut mit dem Thema befassen. Bis dahin werden auch die Zahlen der Kindergartenanmeldungen für das neue Kindergartenjahr bekannt sein, so dass die Zahl der fehlenden Plätze für das nächste Kindergartenjahr prognostiziert werden kann.


Suche


Adresse mit Öffnungszeiten

Gemeinde Mauerstetten

Kirchplatz 4
87665 Mauerstetten

Tel.: 08341-90937-0
Telefax: 08341-90937-20
E-Mail: info@mauerstetten.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch geschlossen

sowie nach Vereinbarung

Bürgerservice Portal


Soziale Netzwerke

© Gemeinde Mauerstetten